05.2019

Unternehmerverband Handwerk NRW feiert 70. Geburtstag

Mit einer Jubiläumsveranstaltung beging der Unternehmerverband Handwerk NRW (UVH) am 6. Mai 2019 sein 70-jähriges Bestehen. UVH-Präsident Hans-Joachim Hering konnte aus diesem Anlass in Düsseldorf zahlreiche Ehrengäste, darunter den Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet (MdL), und ZDH-Präsident Hans-Peter Wollseifer sowie die Vertreter der Landesinnungsverbände in Nordrhein-Westfalen begrüßen. Der berufsständische Versicherer Signal Iduna, der den Unternehmerverband Handwerk gemeinsam mit der IKK Classic und der Bürgschaftsbank NRW bei der Durchführung seiner Festveranstaltung unterstützt hat, war durch Vorstandsmitglied Michael Johnigk vertreten. Am 5. Mai 1949 gründeten die Vorsitzenden der Fachverbände, Landesinnungsverbände und Teillandesinnungsverbände die Vereinigung der Handwerkerfachverbände in Nordrhein-Westfalen, die 1961 in Landesvereinigung der Fachverbände des Handwerks (LFH) und 2005 in Unternehmerverband Handwerk NRW (UVH) umbenannt wurde. Im UVH sind 31 Landesinnungs- und Fachverbände des Handwerks zusammengeschlossen, die ca. 100.000 Betriebe mit ca. 700.000 Beschäftigten betreuen. Ministerpräsident Armin Laschet nutzte in seiner Festansprache die Gelegenheit, die Leistungen der Handwerkerinnen und Handwerker beim wirtschaftlichen Wiederaufbau Deutschlands und der freiwilligen Handwerksorganisationen zu würdigen. Weiterhin hob er den Einsatz des Handwerks bei der Ausbildung junger Menschen und der Integration Geflüchteter hervor. Die Innungen und Fachverbände sieht der Ministerpräsident für die für die Zukunft gut aufgestellt, wenn sie die Betriebe im demographischen und digitalen Wandel begleiten. Während einer Gesprächsrunde diskutierten die Präsidenten Wolfgang Miehle (1990-2010), Andreas Ehlert (2010-2014) und Hans-Joachim Hering (seit 2014) über Geschichte und Zukunft der Interessenvertretung der Arbeitgeber im nordrhein-westfälischen Handwerk. UVH-Präsident Hans-Joachim Hering: „Der Unternehmerverband Handwerk NRW hat den Arbeitgebern im Handwerk eine starke Stimme gegeben und ist zu einem gefragten Gesprächspartner für Wirtschaft und Politik geworden. Dies wird zugleich unser Anspruch und Auftrag für die Zukunft sein.“

Ministerpräsident Armin Laschet
v.l.n.r.: UVH-Vizepräsident Olaf Kraußlach, ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer, Ministerpräsident Armin Laschet, UVH-Vizepräsident Heribert Kamm, HANDWERK.NRW-Präsident Andreas Ehlert, UVH-Präsident Hans-Joachim Hering, UVH-Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Wackers

Mitglieder-Bereich


Warning: Use of undefined constant Sidebar - assumed 'Sidebar' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/11/d19885664/htdocs/uvh2018/wp-content/themes/uvh2018/sidebar.php on line 40