09.2018

UVH-Mitgliederversammlung am 16.11.2018 mit Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser in Köln

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Unternehmerverbandes Handwerk NRW (UVH) findet am Freitag, 16. November 2018 um 10.00 Uhr in der Handwerkskammer zu Köln statt. Im Mittelpunkt des turnusmäßigen Treffens aller Landesinnungs- und Fachverbände steht ein Referat des Präsidenten des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, zu aktuellen Berufsbildungsthemen und den Perspektiven der beruflichen Bildung in Deutschland.

Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser: aufgewachsen in Grevenbroich, wo er mit der Ausbildung im Bäckerhandwerk seine Berufslaufbahn begann. Danach ging es auf dem zweiten Bildungsweg zum Abitur. Weitere Stationen: über die TU Braunschweig an die Universität zu Köln, nach dem Abschluss zum Diplom-Kaufmann 1989 wissenschaftlicher Mitarbeiter und später stellvertretender Direktor des Forschungsinstituts für Berufsbildung im Handwerk (FBH an der Universität zu Köln). Ab 2004 leitete Prof. Esser die Abteilung »Berufliche Bildung« beim Zentralverband des Deutschen Handwerks/des Deutschen Handwerkskammertags (ZDH/DHKT) in Berlin. Seit dem 1. Mai 2011 ist er Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) in Bonn.

Mitglieder-Bereich

Titelseite "Orientierungen"

„Orientierungen“ als PDF-Dokument